f
Tel: 0173 27 66944

Mit Karate "Bewegt Älter werden" – Karate ist Leben - lebenslang.

Deutsche Meisterin 2018 heißt Yagmur Alper und kommt aus Bad Salzuflen

Yagmur begann im Juli 2016 mit Karate und ist bereits nach einem Jahr in die Turniergruppe eingetreten. Nach kurzer Zeit hat sie bereits die ersten Einsteigerturniere gewonnen, danach folgten Bezirksmeisterschaft und die Landesmeisterschaft. Kurz darauf wurde sie schon zum Sichtungskadertraining eingeladen und ist seitdem bei den regelmäßigen Trainingseinheiten des Karate Dachverband NW (KDNW) dabei. Letzte Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft war der internationale Budokan Cup in Bochum, bei dem sich Yagmur bereits souverän durchgesetzt hat und Platz 1 belegte. Jetzt bei den Deutschen Meisterschaften waren es 39 Starter aus ganz Deutschland. Yagmur kämpfte sich in der Gruppe Schüler w +36kg/u14 ohne große Probleme bis zum Finale durch und konnte sogar 2 von 5 Kämpfen mit 8 : 0 vorzeitig gewinnen. Im Finale traf sie auf eine erfahrende Kämpferin und ehemalige deutsche Meisterin aus Baden Württemberg. Auch hier konnte Yagmur vorzeitig in Führung gehen. Ihre Gegnerin holte kurzzeitig auf, aber Yagmur behielt die Ruhe und gewann zum Schluss mit 4 : 2.

Yagmur Alper gehörte mit ihrem 6. Kyu (grüner Gürtel) zu den niedrigsten Gürtelgraden und musste sich so gegen weitaus höhergraduierte Kämpferinnen durchsetzen.

Herzlichen Glückwunsch, Yagmur !